Februar, 2021

2021thu25feb14:0015:00WebinarWaldmanagement in den Karpaten14:00 - 15:00 CET(GMT+01:00) View in my time

Veranstaltung Details

Vlado Vancura, ein Experte zu den Themen Forst und Wildnis, berichtet uns in diesem Webinar von seinen jahrzehntelangen Erfahrungen im Waldmanagement in den slowaksichen Karpaten. Die Geschichte der slowakischen Wälder ist bewegt und gerpägt von vielen Veränderungen in Nutzung und Besitz. Heutzutage beheimaten die Karpaten einige der größten verbliebenen Urwälder Europas so wie gesunde Populationen von Wildtieren, die im Alpenraum vor langer Zeit vom Menschen verdrängt wurden. Aber auch diese Naturschätze geraten durch steigende Nachfrage nach Holz unter Druck und die Klimakrise mit der weit verbreiteten Borkenkäferplage tut ihr übriges.

Die Karpaten beheimaten einen besonders wichtigen Teil der europäischen Wälder. Welche Erfahrungen wurden hier mit aktivem und passivem Waldmanagement gemacht und warum ist gerade hier ein gut durchdachtes Waldmanagement so entscheidend?

Dieses Webinar wird nicht nur Antworten auf diese Fragen geben, sondern auch andere Themen beleuchten, wie die Einzigartigkeit der karpatischen Wälder, die Geschichte der Forstwirtschaft in der Slowakei und zukünftige Herausforderungen und Trends.

Vlado Vancura

Das ist ein zweisprachiges Webinar auf Englisch und Deutsch.

Mehr Informationen

Webinar Details

Event has already taken place!

You are the moderator of this event. Access the live stream

An dem Webinar teilnehmen

Veranstalter

European Wilderness SocietyMax A E Rossberg Dechant Franz Fuchs Str. 5

Zeit

(Donnerstag) 14:00 - 15:00 CET(GMT+01:00) View in my time

Vortragender

  • Vlado Vancura

    Vlado Vancura

    Vice-chairman of the European Wilderness Society

    Vlado Vancura gained his international nature and forestry expertise by graduating from the Forest University and Natural Resources Management, in Zvolen, Slovakia. In the following several decades he collected extensive experience with Wilderness and natural resources management all across the world. He worked in numerous nature oriented jobs as a full time, seasonal or free lance consultant in Slovakia, Russia, Hungary, United States with the U.S. National Park Service and in Canada with Parks Canada.

    As the deputy chairman of the European Wilderness Society he is based in the Slovakian part of Carpathian Mountains, right at the edge of the famous Tatras National Park. His enthusiasm motivate various groups and stakeholders to contribute to the protection of European Wilderness Heritage and encourage them to become a Wilderness Advocate.

    Vice-chairman of the European Wilderness Society

Unterstützt von

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

X
X
X
%d bloggers like this: